Geboren 1916: Acht Damen aus Neukölln.  
Was erzählen Menschen, die ein Jahrhundert Zeitgeschichte erlebt haben? Die letzten hundert Jahre sind charakterisiert durch tiefgreifende historische, technische und gesellschaftliche Umbrüche und Entwicklungen. In Zusammenarbeit mit Josephine Raab (Interviews/Texte) entstand ein Blick auf die ganz persönlichen großen und kleinen Veränderungen und Erlebnisse im Leben der Hundertjährigen. Anekdoten und Geschichten von damals; wie leben und wohnen sie heute, was denken sie über den Wandel unserer Gesellschaft, was hat sie bewegt, was beschäftigt sie heute. Wir trafen die Damen zu Hause, stellten ihnen Fragen, hörten zu und porträtierten sie. Entstanden ist eine Sammlung von Fotografien und Zitaten. Das Projekt wurde 2016 im Körnerpark Neukölln ausgestellt und  durch die Abteilung Kultur des Bezirksamtes Neukölln gefördert.
Back to Top